Alles über Geister und Poltergeister
 
StartseitePortalFAQSuchenAnmeldenLogin
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 
Rechercher Fortgeschrittene Suche
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Statistik
Wir haben 16 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist Spukwesen.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 262 Beiträge geschrieben zu 116 Themen
Neueste Themen
» Nachtrag zu Mottenmann
So Feb 24, 2013 12:00 pm von Spukwesen

» Geister Video
So Feb 24, 2013 11:21 am von Spukwesen

» Mehrer Poltergeiste Videos
So Feb 24, 2013 10:57 am von Spukwesen

» Himmelsgirl
So Feb 24, 2013 10:50 am von Spukwesen

» Poltergeist auf dem Dachboden
So Feb 24, 2013 10:42 am von Spukwesen

» Poltergeist in einer Wohnung
So Feb 24, 2013 10:38 am von Spukwesen

» Poltergeister Video
So Feb 24, 2013 10:32 am von Spukwesen

» Ein Hammer Video
So Feb 24, 2013 9:48 am von Spukwesen

» Schaut euch das an und entscheidet selber ob Fake oder echt
So Feb 24, 2013 9:36 am von Spukwesen

Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 26 Benutzern am Sa Okt 10, 2009 7:04 am

Teilen | 
 

 "Geister" Erscheinungen

Nach unten 
AutorNachricht
pheeby



Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 20.05.09
Alter : 36

BeitragThema: "Geister" Erscheinungen   Mi Mai 20, 2009 5:19 am

Ich bin eigentlich schon immer spirituell veranlagt das sich aber in den letzten Jahren mehr gelegt hat aber seit meine kleine Geister sieht ich mich wieder mehr damit beschäftige. Ich hatte schon mehrere Erlebnisse aber nicht direkt mit Geister aber irgendwas übersinnliches. Bei meiner Oma passieren immer unheimlich Sachen bevor jemand stirbt : Es ist schon viel bei Ihr passiert aber an was ich mich nocht gut erinnere sind zwei geschichten: Meine Oma stand damals in der Küche um Ihre Wäsche zu bügeln das ist im Erdgeschoß in der Küche ist ein großes Fenster ausserhalb ist ein riesen Feld das leicht bergauf verläuft (sie wohnt in einem Bauernhof) sie hat also gebügelt und aus dem Fenster gesehen da ist ein Mann im schwarzen Anzug am Fenster vorbei gegangen sie ist dann nach neben an ins Wohnzimmer und hat hinaus gesehen wer das ist. Da das nächste Haus weit weg ist ist Sie sehr vorsichtig. Naja auf jeden Fall war da niemand sie ist dann noch ins Schlafzimmer hat nochmal aus dem Fenster gesehen aber nichts. Da hat sie sich schon gedacht hoffentlich ist nichts passiert (wie gesagt ist ja vorher auch immer was komisches passiert bevor jemand gesatorben ist, in dem Moment läutet das Telefon und Ihr wurde berichtet das Ihr Bruder gestorben ist.

2."Geschichte"

Ich war damals 14 Jahre alt mein Opa (der Mann von der Oma der das immer passiert) kam ins KH weil ihm seine Füße schmerzten da stellte sich heraus das er Lungenkrebs hatte ihm ging es immer schlechter. Von dem Zetpunkt als er ins KH kam ca 1 Woche später fing das bei meiner Oma an das immer ein Kreuz von der Wand fiel das aber schon immer dort hängte mein Vater machte es immer wieder fest aber es flog immer wieder runter er befestigte es zusätz. mit einem weitern Nagel aber nächsten morgen lag es wieder herunten. Bis dann nach 1 Woche (er war nur 2 Wochen im KH) der anruf kam das er verstorben ist. Seit dem hägt das Kreuz wieder an der Wand und fiel nie mehr rrunter.

Naja vor ca 5 Jahren (mein Sohn war 2,5 Jahre spielte er in seinem Zimmer , ich kam zu ihm da er so ruhig war um nach zu sehen da stand er mitten im Raum sah in eine Ecke rührte sich nicht und lächelte nur ich fragte inhn was da ist er sagte dann nur Uropa. Mir war es unheimlich er wusste ja mit 2 Jahren nicht dass es einen Uropa gab er sagte ja auch zur Uroma nur Oma weil er sich das noch nicht merkte. Ein paar Tage später spielte er im Wohnzimmer, ich hatte in einer Vitrine die sterbefotos meiner 2 Opas da zeigte er auf den Opa (der Lungenkrebs hatte) und sagt Uropa. Ein bisschen mulmig war mir da schon.

Und jetzt fängt meine kleine (wird 4 Jahr) an Geister zu sehen aber keine spielgefährten oder so sie hat richtig Panik. Einmal hat sie welche im Haus gesehen aber schon ein paar Wochen hat sie nichts mehr gesagt aber als wir vor ca 2 Wochen zu meiner Oma fuhren fing sie auf einmal an zu schreien Mama fahr schneller ein schwarzer geist steht da auf der Wiese sie hat sogar geweint. Seitdem ist wieder ruhe.

Wenn ihr möchtet könnt Ihr ja Euren "Senf" dazugeben :-) LG Dani
Nach oben Nach unten
floschi

avatar

Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 21.05.09
Alter : 33
Ort : Halle/Saale

BeitragThema: Re: "Geister" Erscheinungen   Do Mai 21, 2009 11:29 pm

Es ist ja bei kleinen kindern so das sie bis zu einem bestimmten alter sehr sensibel sind für solche erscheinungen!Wenn man das ganze nicht "fördert" verlieren si ediese gabe wieder...Veruch auf dein kind beruhigend einzuwirken wenn sie erscheinungen sieht.
Setz dich zu ihr und frage sie was sie sieht und "rede" auch mit dieser persohn die mit euch im raum und frage sie was diese perohn gesagt hat da du sie nich hören kannst usw usw...

glg flo
Nach oben Nach unten
pheeby



Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 20.05.09
Alter : 36

BeitragThema: Re: "Geister" Erscheinungen   Fr Mai 22, 2009 12:18 am

Ja das mach ich auch und ich rede ihr die " Geister auch nicht aus da ich selber auch diese Fähigkeit wieder haben möchte. Ich hatte auch mal ein Erlebniss aber nix gesehen nur gehört.
Also wir , mein Mann ich und mein Sohn wohnten in einem 2 Familien Haus im EG wir und im 1.Stock eine andere Fam. wo sie aus Canada ist und selbst schon viele Unerklärliche Dinge erlebte. Naja ich und mein Sohn waren alleine im Haus da war von oben ein Sessel rücken und klopfen zu hören ich dachte naja vielleicht ist ja doch jemand zu Hause . Dann war wieder ruhe einig. min später das selbe Geräusch wieder ziemlich laut ich ging nach unten in die Garage kein auto da also sind sie doch nicht zu Hause dachte ich Ich hab auch nix mehr gehört. Eine weile später wieder diese Geräusche , dann hab ich bei der anderen Fam. am Handy angerufen und gefragt ob jemand zu Hause ist und erzählte ihm von den Geräuschen. Mein Mann war damals ein paar Tage auf Schulung ich rief ihn aber gleich an natürlich sagter er ich sei verrückt das ist der Wind draussen oder sonstiges. Naja dann war ja eigentlich auch ruhe. Meine Nachbarn kamen wenig später nach Hause ich sagte ihm er solle mal nachsehen ob irgendwer oder was in Ihrer Wohnung ist aber da war nichts. Den restlichen Tag war asuch ruhe. Am nächsten Tag war das selbe wieder nur war meine Nachbarin zu Hause die das selbe Geräusch war nahm allerdings vom Dachboden. Aber wir hatten uns nicht getraut hinauf zu gehen. Abends ist dann mein Mann wieder nach HAuse gekommen. Unsere Nachbarn waren auch alle zu Hause und plötzlich wieder ein lautes Rucken und gepolter. Er kam sofort zuu uns runter und fragte ob wir es auch gehört hätten. Wir bejaten dies und die Männer beschlossen auf den Dachboden zu steigen. Sie durchsuchten alles auf Mäuse, Ratten Vögel oder sonstiges was diese Geräusche verursachen hätten können. Aber Sie fanden nichts. Es ging noch einige tage so weiter. Auf einmal war wieder Ruhe. Wir wohnten sicher danach noch 2 Jahre in dem HAus aber wir hörten nie wieder solche Geräusche. ???? Question LG Dani
Nach oben Nach unten
floschi

avatar

Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 21.05.09
Alter : 33
Ort : Halle/Saale

BeitragThema: Re: "Geister" Erscheinungen   Fr Mai 22, 2009 12:25 am

hmm hört sich ja spannend an..das mit den geräuschen kenn ich vom dahboden hab ich hier auch hin und wieder nur das denn stimmen zu hören...
ja die amerikaner und canadier gehen mit dem thema geister und spuk ja wesentlich offener um als wir deutschen zum beispiel.
Habt ihr denn zu Hause zu einer bestimmten uhrzeit erscheinungen oder ist das unterschiedlich?Villeicht kannst du ja mal ein paar fotos machen wenn ihr wieder jemanden da habt?
Nach oben Nach unten
pheeby



Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 20.05.09
Alter : 36

BeitragThema: Re: "Geister" Erscheinungen   Fr Mai 22, 2009 12:35 am

Wir wohnen ja jetzt nicht mehr in dem Haus aber wie gesgat meine kleine hatte hier iin unserem NEU gebauten Haus Geistererscheinungen sie hat nur gesagt es sind drei Frauengeister. Ich selber hab leider solche erscheinungen nicht. Ich habe einige Bücher wo beschrieben wird wie man ev. diese Türchen ins unserem Kopf wieder öffnen kann aber bis jetzt hab ich dies nicht geschafft. Aber ich bin den Fotos ein bisschen skeptisch es sind alle total unscharf komisch in fden Zeiten von digis manche leute sehen ja Dinge darauf was ich nicht mal bei tagelangen hinschauen sehe:-) aber naja teilweise gibts welche, wenn sie nicht gefälscht sind, wo ich echt gänsehaut bekomme. Es ist ja auch eigenartig das viele sagen Geister sind "lichtpunkte" andere sagen (wie auch meine kids oder meine oma) es sind Gestalten mit Kleidung ..... Ich würd echt gerne mal eine Begegnung haben :-) LG Dani
Nach oben Nach unten
floschi

avatar

Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 21.05.09
Alter : 33
Ort : Halle/Saale

BeitragThema: Re: "Geister" Erscheinungen   Fr Mai 22, 2009 12:42 am

da gebe ich dir recht mit fotos sollte auch teilweise eher skeptisch sein.Aber du siehst ja selber ob da was drauf ist oder nicht.Ich habe auch schon gehört das es was bringen soll wenn man fragt ob man ein foto machen darf.Ich selber hatte schon die ein oderandere erscheinung auf video gebannt.Die Lichtpunkte sind so genannte orbs sind aber meistens nur staubkörnchen oder insekten.Solche bilder kannst du ganz leicht machen schüttel mal ne bettdenke auf und mach dann n fotot da hast ganz viele von diesen punkten..
Das mit buch ist ja ganz gut.Habe auch selber sehr viele bücher dies bezüglich aber es ist natürlich auch ne gewisse übungssache.
Nach oben Nach unten
jogi

avatar

Anzahl der Beiträge : 86
Anmeldedatum : 21.02.09
Alter : 40

BeitragThema: Re: "Geister" Erscheinungen   Fr Mai 22, 2009 3:14 am

Nicht nur Kinder sind für solche Erscheinungen empfindlich.

Haustiere auch,ganz besonders Hunde und Katzen.
Mann sieht es deutlich hier im den Video