Alles über Geister und Poltergeister
 
StartseitePortalFAQSuchenAnmeldenLogin
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 
Rechercher Fortgeschrittene Suche
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Statistik
Wir haben 16 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist Spukwesen.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 262 Beiträge geschrieben zu 116 Themen
Die neuesten Themen
» Nachtrag zu Mottenmann
So Feb 24, 2013 12:00 pm von Spukwesen

» Geister Video
So Feb 24, 2013 11:21 am von Spukwesen

» Mehrer Poltergeiste Videos
So Feb 24, 2013 10:57 am von Spukwesen

» Himmelsgirl
So Feb 24, 2013 10:50 am von Spukwesen

» Poltergeist auf dem Dachboden
So Feb 24, 2013 10:42 am von Spukwesen

» Poltergeist in einer Wohnung
So Feb 24, 2013 10:38 am von Spukwesen

» Poltergeister Video
So Feb 24, 2013 10:32 am von Spukwesen

» Ein Hammer Video
So Feb 24, 2013 9:48 am von Spukwesen

» Schaut euch das an und entscheidet selber ob Fake oder echt
So Feb 24, 2013 9:36 am von Spukwesen

Wer ist online?
Insgesamt sind 2 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 2 Gäste

Keine

Der Rekord liegt bei 26 Benutzern am Sa Okt 10, 2009 7:04 am

Teilen | 
 

 Candyman die Sage

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
jogi

avatar

Anzahl der Beiträge : 86
Anmeldedatum : 21.02.09
Alter : 39

BeitragThema: Candyman die Sage   Di Sep 29, 2009 1:38 am

Diese Legende stammt ursprünglich aus den USA.

Es geht die Legende, dass, wenn man sich vor einen Spiegel stellt und 5x das Wort "Candyman" sagt, dass nach Vollenden des 5. "Candyman"s hinten im Spiegelbild ein großer Schwarzer erscheint, der sich darauf in der Wirklichkeit manifestiert und einen mit seinem großen Schürhaken holen kommt, der eine fehlende Hand ersetzt.

Der Ursprung dieser Legende geht auf das 19. Jahrhundert in den Südstaaten der USA zurück, nachdem ein schwarzer Sklave mit der Tochter eines Großgrundbesitzers angebändelt hatte, woraufhin ihn der wütende Mob erst mit Honig einschmierte, Bienen loßlies - und den noch lebendigen Sklaven dann verbrannt hatte.

=Anmerkung=
Candyman ist in den 90ern auch als Horrorfilm (mit 2 Sequels) mit Virginia Madsen und Tony Todd in den Hauptrollen verfilmt worden.

In einer Version der Geschichte, die man eine Weile lang auf Klassenfahrten zu hören bekam, musste man in den Rückspiegel eines Autos, im Falle der Klassenfahrten in den Rückspiegel eines Busses, schauen und 3mal "Candyman" sagen. Erscheinen sollte ein Mann, Hautfarbe unbekannt, der dem Fahrer, oder auch dem Rufendem, eine Zuckerstange in den Rücken rammen soll.
Nach oben Nach unten
http://www.geister.npage.eu
floschi

avatar

Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 21.05.09
Alter : 32
Ort : Halle/Saale

BeitragThema: Re: Candyman die Sage   Mi Nov 25, 2009 8:04 am

so dann werd ich mich mal nach langer langer zeit zu wort melden.....

also die candyman sage klingt doch sehr der bloddy mary sage ähnlich find ich...

lg flo
Nach oben Nach unten
Spukwesen

avatar

Anzahl der Beiträge : 69
Anmeldedatum : 09.01.13
Alter : 67
Ort : Haßbach

BeitragThema: Re: Candyman die Sage   Mi Jan 30, 2013 3:02 am

Eine Ähnlichkeit besteht zweifellos. Trotzdem frage ich mich, wo solche Geschichten herkommen. Das gleiche gilt für die Märchen. Das alles ist Volksgut, manche davon Jahrhunderte alt, Erfinder unbekannt. Es muss irgendwann einmal Menschen gegeben haben, die das alles zum ersten Mal erzählt haben. Reine Produkte ihrer Fantasie. Diese Fantasie bewundere ich. Dagegen kommen heutige Gruselgeschichten nicht an.

_________________
Da steh ich nun, ich armer Tor und bin so klug als wie zuvor.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Candyman die Sage   

Nach oben Nach unten
 
Candyman die Sage
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Die Sage vom Konig Midas
» Wie sag ich's meiner Mutter
» Verdacht auf Demenz bei meiner Mutter
» Das Erzgebirge - Geschichte, Sagen und Erzählungen, Landschaft und Kultur, Leute und sonstige Eigenheiten

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Alles über Geister und Poltergeister :: Alte und neue Sagen-
Gehe zu: