Alles über Geister und Poltergeister
 
StartseitePortalFAQSuchenAnmeldenLogin
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 
Rechercher Fortgeschrittene Suche
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Statistik
Wir haben 16 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist Spukwesen.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 262 Beiträge geschrieben zu 116 Themen
Die neuesten Themen
» Nachtrag zu Mottenmann
So Feb 24, 2013 12:00 pm von Spukwesen

» Geister Video
So Feb 24, 2013 11:21 am von Spukwesen

» Mehrer Poltergeiste Videos
So Feb 24, 2013 10:57 am von Spukwesen

» Himmelsgirl
So Feb 24, 2013 10:50 am von Spukwesen

» Poltergeist auf dem Dachboden
So Feb 24, 2013 10:42 am von Spukwesen

» Poltergeist in einer Wohnung
So Feb 24, 2013 10:38 am von Spukwesen

» Poltergeister Video
So Feb 24, 2013 10:32 am von Spukwesen

» Ein Hammer Video
So Feb 24, 2013 9:48 am von Spukwesen

» Schaut euch das an und entscheidet selber ob Fake oder echt
So Feb 24, 2013 9:36 am von Spukwesen

Wer ist online?
Insgesamt sind 2 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 2 Gäste

Keine

Der Rekord liegt bei 26 Benutzern am Sa Okt 10, 2009 7:04 am

Teilen | 
 

 Bericht von einem user

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
jogi

avatar

Anzahl der Beiträge : 86
Anmeldedatum : 21.02.09
Alter : 39

BeitragThema: Bericht von einem user   Di März 16, 2010 9:17 pm

Also letztes Jahr am Männertag waren 3 Kumpels von mir und ich unterwegs. Wir beschlossen eine Übernachtungsparty zu machen. Ich fing an Geistergeschichten zu erzählen. Danach kamen wir auf die Idee Gläserrücken zu \"spielen\". Wir informierten uns genau im Internet, was wir beachten müssen und was wir nicht fragen dürfen (nie das glas loslassen, keine Fragen über den Tod stellen ...). Es war so ca. halb 2 in der Nacht als wir anfingen. Anfangs dauerte es eine Weile bis wir Kontakt bekamen, aber auf einmal sah einer meiner Freunde jemanden am Fenster stehen, obwohl wir im 3 Stock waren. Wenig später sahen wir einen Mann (mitte 40) hängen unter seinem Hochbett. Man konnte ihn genau erkennen. Nun fingen 2 meiner Kumpels auch an Erscheinungen zu sehen und zwar ein Kind, das Richtung Tür ging. Plötzlich packte mich etwas eiskaltes im Nacken. Ich wurde starr vor Angst. Wir fragten den Geist, ob wir gehen dürfen jedoch lies er uns nicht. Erst beim 3-mal fragen durften wir gehen.
Am nächsten Tag erzählten wir das Ereignis seiner Mutter (mit dem Mann unterm Hochbett, dem Kind und der Berührung). Sie erzählte uns, dass sich jemand in diesem Haus erhängt hatte und da waren wir platt. Wir fingen ihn zu beschreiben an und darauf hin sagte nur noch die Mutter wartet mal ich zeig euch ein Bild (es war der Vorbesitzer) und er sah genauso aus wie den Mann den wir gesehen hatten. Er besaß denselben Blick. Seitdem kann ich keinen Fuß mehr in das Haus setzen, auch wenn ich es will. Jedes Mal sagt mein Inneres, dass ich besser nicht mehr da rein gehen sollte.

_________________
Du gehst nicht an den Schlägen zugrunde, die du einsteckst. Sondern an denen die du nicht austeilst!

http://www.kwick.de/keinusernamen/blog
Nach oben Nach unten
http://www.geister.npage.eu
Spukwesen

avatar

Anzahl der Beiträge : 69
Anmeldedatum : 09.01.13
Alter : 67
Ort : Haßbach

BeitragThema: Re: Bericht von einem user   Mi Jan 30, 2013 3:10 am

Eine interessante Geschichte. Wenn sie nicht wahr ist, ist sie gut erfunden. Beruht sie aber auf Tatsachen, so ist sie ein weiterer Beweis dafür, das Geister existieren.

_________________
Da steh ich nun, ich armer Tor und bin so klug als wie zuvor.
Nach oben Nach unten
 
Bericht von einem user
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Für Biene- von einem alten User
» Wie macht man einem Kranken klar, dass er krank ist
» Auszug aus einem Buch...
» Interessanter Bericht zum Thema Organspenden
» Erfolgsbericht und vielleicht Mut für viele! Vollständig ausgeheilt !!!!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Alles über Geister und Poltergeister :: Gläserrücken,Hexenbrett und co-
Gehe zu: